Überspringen zu Hauptinhalt
Der Schweizer Kredit | Sofortkredite Online

Der Schweizer Kredit | Sofortkredite Online

Schnell und unverschuldet kann man zu einem negativen Schufa-Eintrag gelangen. Zahlt der Arbeitgeber nicht pünktlich und hat man keine finanziellen Reserven, gerät man mit seinen laufenden Verpflichtungen in Rückstand, was nicht selten einen Schufa-Eintrag zur Folge hat. Er bleibt auch dann noch bestehen, wenn man seine finanziellen Verpflichtungen längst wieder beglichen hat und wieder schuldenfrei ist. So ein Schufa-Eintrag besteht drei Jahre lang. Hat man einen negativen Schufa-Eintrag, ist es so gut wie aussichtslos, einen Kredit zu bekommen. Dubiose Anbieter locken mit dem Kredit ohne Schufa zu sagenhaft günstigen Konditionen, doch sind diese Angebote auf keinen Fall seriös. Sie gewähren zumeist keine Kredite und erheben trotzdem hohe Bearbeitungsgebühren. Wird der Kredit tatsächlich gewährt, so sind die Zinsen unverhältnismäßig hoch. Schnell schnappt die Schuldenfalle erneut zu.

Eine Möglichkeit besteht noch, trotz Schufa-Eintrag einen Kredit zu bekommen. Der Schweizer Kredit, wie dieser Kredit genannt wird, kann von seriösen Vermittlern in Deutschland, die den Kontakt zu Schweizer Banken herstellen, vermittelt werden. Diese Institute erheben nur dann eine Bearbeitungsgebühr, wenn tatsächlich ein Kredit gewährt wird. Die Zinsen unterscheiden sich nicht wesentlich von den Zinsen für Kredite mit Schufa-Eintrag.

In der Schweiz gelten völlig andere Bedingungen bei der Kreditvergabe. Die Banken fordern hohe Sicherheiten. Der Antragsteller muss ein Arbeitsverhältnis nachweisen, das bei der Antragstellung mindestens bereits ein halbes Jahr lang besteht. Zusätzlich werden Sicherheiten wie Festgeld, Lebensversicherungen, Immobilien oder Wertgegenstände gefordert. Wer diese Sicherheiten nicht nachweisen kann, der braucht einen Bürgen, der über ein bestimmtes Einkommen verfügt und diese Sicherheiten bieten kann.

Eine Schufa-Auskunft wird nicht eingeholt. Wird der Kredit gewährt, wird die Schufa nicht darüber informiert. Lässt man sich den Kredit per Postanweisung auszahlen, erfährt die Hausbank nichts davon.

Allerdings sollte man genau überlegen, ob man den Schweizer Kredit tatsächlich braucht. Vielleicht kann man sich Geld von Freunden leihen, das Geld aus einer Lebensversicherung verwenden oder konsequent sparen, um einen finanziellen Engpass zu überbrücken. Braucht man den Kredit wirklich, sollte man die Kreditsumme so gering wie möglich beantragen.

Der Schweizer Kredit | Sofortkredite Online
  • Leserbewertung
  • No Rating Yet!
  • Deine Bewertung


An den Anfang scrollen